Televino ... die Weine Italiens
  Weine   Kellerei   Historie   Auszeichnungen

Gründung:1967
Standort:04100 Le Ferriere (LT)
Besitzer/Präsident:Antonio Santarelli
Önologe:Paolo Tiefenthaler
Weinberge:164 ha
Produzierte Flaschen:1.200.000
 
 

Die gesamte Weinwelt in einem Weingut: Viognier, Syrah, Shiraz, Petit Manseng, Petit Verdot, Tempranillo… Man könnte meinen, sich im Rhônetal oder im Südwesten Frankreichs, in Bordeaux, in Spanien oder sich gar in Australien aufzuhalten. Aber wir befinden uns tatsächlich in Italien. Genauer gesagt bei Casale del Giglio in Le Ferriere in Latium, etwa 50 km südlich von Rom.

Hier erkannte Dino Santarelli schon früh das Potenzial des Agro Pontico, eines ehemaligen Sumpfgebiets, und gründete 1967 das Weingut Casale del Giglio. Erst aber der Einstieg seines Sohnes Antonio und die Mitarbeit des innovativen Önologen Paolo Tiefenthaler brachten den großen Durchbruch. Sie engagierten Rebsortenkundler und Wissenschaftler und starteten ein faszinierendes Rebsortenprojekt in diesem im Verhältnis zu andern Weinbauregionen Italiens ausgesprochenen Weinbau-Neuland. Im Rahmen mehrerer Experimente wurden 60 verschiedene Varietäten analysiert und damit die allgemein gültige Theorie von autochtonen Rebsorten in Frage gestellt. Es war ein Wagnis, Anbau-Praktiken aus Bordeaux, Australien und Kalifornien einzusetzen. Ein Wagnis, das sich jedoch bereits mit den ersten Ergebnissen bei den Rotweinsorten Syrah und Petit Verdot und bei den Weißweinsorten Viognier und Sauvignon Blanc auszuzahlen begann. Nicht von ungefähr spricht der Gambero Rosso voller Komplimente von einer nachhaltigen Kellerei, die auch mit "schwierigen" Rebsorten ausgezeichnete Ergebnisse erzielt und 2015 erstmalig die wohlverdienten 3 Gläser erhält (Vgl. Gambero Rosso 2015)

Inzwischen zählen 164 ha zum Weingut, dessen feinkörnige vulkanische Böden auf bis zu 400 m unter dem Einfluss des tyrrhenischem Meeres die besten Bedingungen für die eher ausgefallenen Rebsorten bieten. Die Vielfalt der Weine von Casale del Giglio und deren ausgeprägte Buketts sind ein wahres Schlaraffenland für eingefleischte Weinfans und solche, die es werden wollen, zumal alle Weine ein interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis verbindet.

 
 
Kundenmeinungen
Kundenrezensionen
Durchschnittliche Kundenbewertung (1)
Eleganz
Die Beigabe von Nerello Mascalese mit seinem Mehr an Tanninen verleiht dem Frappato eine Eleganz die dem Wein gut steht.
geschrieben am: 20-01-2018
Televino Blog
Cantine Pellegrino – mit mehr als 135 Jahren Erfahrung im Weinberg und in der Kellerei eine der bedeutendsten Kellereien Siziliens ... Mit dem Projekt "The New Vintage" wird jetzt ein neues Kapitel dieser Erfolgsgeschichte geschrieben. Seien Sie dabei und entdecken Sie neue Weine, neue Einzellagen und den neuen Weinstil der Linie Tareni! 7 Generationen Erfahrung und die ungebrochene Leidenschaft für das Land und seine Erzeugnisse prägen die Weine von Carlo Pellegrino tagtäglich! Ob Marsala, Tareni, die Einzellagen Salinaro, Kelbi, Gazzerotta und Rinazzo oder der "3-Gläser-Wein" Tripudium! Probieren und geniessen Sie die neuen Weine von Carlo Pellegrino!
geschrieben am: 04-09-2017
Häufig gesucht
chianti   lambrusco   Lugana   Lagrein   Chardonnay   Prosecco   muri   primitivo   marzadro   lenotti   Barbera   Scaia   amarone   grappa   bottega   
Besuchen Sie uns auf
Televino auf Facebook
Partner
Paypal
DHL
UPS